Berufsfotografie in Kärnten

„Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte!“

Täglich werden Millionen von Fotos gemacht, im Internet auf diversen Kanälen hochgeladen – und verschwinden nach kurzer Zeit aus der Timeline wieder im digitalen Nirvana. Eigentlich schade, denn ein Foto oder Video ist die natürlichste und einfachste Art, Erinnerungen und Emotionen, aber auch um Botschaften, Aussagen und Wissen für uns Menschen dauerhaft festzuhalten für lange Zeit aufzubewahren.

Die Kärntner Berufsfotograf*innen sind mit Herzblut, Engagement und vollem Einsatz für Sie als Kunden und Auftraggeber in unterschiedlichen Sparten der Berufsfotografie tätig. Sie schaffen mit ihren Fotos und Werken bleibende Erinnerungen an schöne Momente und arbeiten hervorragend mit Auftraggebern aus Industrie, Gewerbe, Medien und öffentlichen Einrichtungen zusammen.

Im Folgenden können Sie einen tieferen Einblick in die verschiedenen Aufgabengebiete erhalten und aus vielen Fotografinnen und Fotografen, gegliedert nach Kärntner Regionen, auswählen und so einen guten Einblick in die Berufsfotografie in Kärnten gewinnen.

Viele Fotograf*innen haben ihren Beruf „erlernt“, mit einer Meisterprüfung abgelegt oder sich zum QEP (Qualified European Photographer) zertifizieren lassen, andere haben erst nach ihrer Berufsausbildung ihren Traum zum Beruf gemacht und sich als klassische Quereinsteiger durch intensive Weiterbildung und persönliches Engagement selbstständig gemacht. Namhafte, internationale Fotograf*innen stammen aus Kärnten und haben es sogar bis in die internationale Spitze der Berufsfotografie geschafft.

Portraitfotografie

Portraitfotos sind mehr als nur bloße Abbildungen von Menschen – vielmehr vermitteln sie Emotionen, erzählen eine Geschichte oder beeinflussen Bewerbungsgespräche positiv. Neben den klassischen Studioportraits bevorzugen immer mehr Kunden unserer Berufsfotograf*innen Portaits im Outdoor-Bereich.

Hochzeitsfotografie

Dieser sprichwörtlich schönste Tag findet nur einmal im Leben statt, eine Hochzeit ist ein ganz besonder, emotionaler Moment für das Brautpaar, Verwandte und Gäste. Die Location und das Ambiente müssen passen, die Fotos, die dabei von unseren Berufsfotograf*innen mit Liebe und Einfühlungsvermögen erstellt werden, sind für Jahre und Jahrzehnte bestimmt. Ein edles Hochzeitsalbum ruft diesen unvergesslichen Tag beim Durchblättern immer wieder in Erinnerung.

Familienfotografie

Die Zeiten vergehen so schnell – die Kinder werden erwachsen, die Erinnerungen verblassen. Besonders im Familienverband gibt es unzählige, besondere Momente und Ereignisse, die wir als professionelle Berufsfotograf*innen gerne für Sie festhalten. Wir begleiten Sie und Ihre Lieben ab der Geburt, halten besondere Ereignisse für Sie fest, fotografieren Hochzeiten und schaffen somit lebenslange Erinnerungen.

Werbefotografie

Die Werbefotografie ist ein wichtiger Bereich in der Unternehmenskommunikation, sie schafft Bekanntheit, kreiert Marken und verhilft somit unseren Auftraggebern zu mehr Umsatz. Ansprechende und vor allem aussagekräftige Bilder unterstreichen den Wert Ihres Unternehmens und weisen auf Ihre Leistungen und Vorzüge hin. Briefing, durchdachte Bildkomposition und perfektes Licht sind das Geheimnis eines erfolgreichen Werbe-Shootings.

Produktfotografie

Ein Produkt zielgerichtet zu inszenieren und dabei perfekt als Marke zu positionieren ist die Aufgabe der Produktfotografie, sei es für einen Web-Shop, Katalog oder für eine Homepage. Technische Perfektion, ein Auge fürs Detail und gekonnte Lichtführung rücken Ihre Produkte perfekt ins „rechte Licht“.

Architekturfotografie

Die Anforderungen an unsere Berufsfotograf*innen bei der Erstellung perfekter Architekturfotos sind sehr unterschiedlich. Gut durchdachte Konzepte, äußerst genaue Arbeitsweise und ein Gefühl für Linien und Formen zeichnen unsere Architektur- und Immobilienfotografen aus. Stürzende Linien, Spiegelungen hohe Hell-Dunkelkontraste sind einige Hürden, die überwunden werden müssen. Das Ergebnis als Hochglanzprospekt oder auf Ihrer Webseite macht aus Ihrer Immobilie ein Objekt der Begierde.

Pressefotografie

Zeitaktuelle Berichterstattung für Zeitungen, Medien oder Firmen-Reportagen, aber auch Berichte von wichtigen Events werden von unseren PressefotografInnen professionell umgesetzt. Es gibt keine zweite Chance, es geht oft nur um das eine, ganz besondere Foto, Erfahrung im Umgang mit wichtigen Personen, perfektes Beherrschen der Technik, Einfangen von Emotionen sind die Voraussetzungen für unvergessliche Bilder, die auch lange nach dem aktuellen Geschehen in Erinnerung bleiben.

Natur-, Landschafts- und Tourismusfotografie

Was nützen die teuersten Hochglanzprospekte und Webseiten, wenn diese bei den Betrachtern keine Emotionen auslösen können? Viele Kärntner Berufsfotograf*innen arbeiten für die Tourismusbranche, die ja in Kärnten ein sehr bedeutender Wirtschaftsfaktor ist. Unsere schönen Fotos repräsentieren nicht nur unser Land, sie locken viele Besucher und Touristen ins Land, die sich durch diese Fotos ganz besonders angesprochen fühlen. Wir kooperieren mit Agenturen, Regionen und vielen traumhaften Locations.

Anmelden am Portal

Neuerungen ab 22.11.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

untenstehend aktuelle Informationen zu den Neuerungen ab 22. November 2021!

Ausgangssperre:
Die „Ausgangssperre“ gilt den ganzen Tag (0-24 Uhr). Das Verlassen des eigenen privaten Wohnbereichs und der Aufenthalt außerhalb des eigenen privaten Wohnbereichs ist für alle Personen (geimpft/genesen und ungeimpft) grundsätzlich nur mehr zu bestimmten Zwecken zulässig. Hierzu zählt auch zum Zweck des zulässigen Betretens von Kundenbereichen von Betriebsstätten nicht körpernaher Dienstleister (darunter fallen BerufsfotografInnen).

Kunden dürfen Kundenbereiche von Betriebsstätten zum Zweck der Inanspruchnahme nicht körpernaher Dienstleister nur betreten, wenn sie über einen 2G-Nachweis verfügen. Diese Dienstleistungen dürfen nur gegenüber so vielen Personen erbracht werden, als zur Erbringung der Dienstleistung erforderlich sind.

Eigenart der Dienstleistung:
Kann auf Grund der Eigenart der Dienstleistung vom Kunden das Tragen einer Maske nicht eingehalten werden, ist diese nur zulässig, wenn das Infektionsrisiko durch sonstige geeignete Schutzmaßnahmen minimiert werden kann.

Ausweitung der FFP2-Maskenpflicht: In allen geschlossenen Räumen gilt wieder eine FFP2-Maskenpflicht.

Veranstaltungen:
Auch die Teilnahme an Zusammenkünften bzw. Veranstaltungen ist grundsätzlich untersagt (bis auf wenige Ausnahmen wie z.B. Begräbnisse).

Arbeitsorte:
Die 3G-Regelung am Arbeitsort bleibt bestehen. Für Arbeitnehmer gilt eine Home-Office-Empfehlung. Beim Betreten von Arbeitsorten ist darauf zu achten, dass die berufliche Tätigkeit vorzugsweise außerhalb der Arbeitsstätte erfolgen soll, sofern dies möglich ist und Arbeitgeber und Arbeitnehmer darüber Einvernehmen finden.

Arbeitsorte:
Die 3G-Regelung am Arbeitsort bleibt bestehen. Für Arbeitnehmer gilt eine Home-Office-Empfehlung. Beim Betreten von Arbeitsorten ist darauf zu achten, dass die berufliche Tätigkeit vorzugsweise außerhalb der Arbeitsstätte erfolgen soll, sofern dies möglich ist und Arbeitgeber und Arbeitnehmer darüber Einvernehmen finden.

Am Arbeitsplatz gilt in geschlossenen Räumen eine FFP2-Maskenpflicht. Dies gilt nicht, wenn es keinen physischen Kontakt zu anderen Personen gibt oder das Infektionsrisiko durch sonstige Schutzvorrichtungen minimiert werden kann.

FotografInnen-Workshops Outdoor oder Indoor (Hobbykurs oder beruflicher Aus- und Fortbildungszweck):
Das Verlassen des eigenen privaten Wohnbereichs und der Aufenthalt außerhalb des eigenen privaten Wohnbereichs zum Zweck der Teilnahme an Zusammenkünften ist nur bei Zusammenkünften zu unbedingt erforderlichen Aus- und Fortbildungszwecken zulässig.

Schulfotografie:
Es wird empfohlen, sich schon bei der Planung von konkreten Fotoshootings mit den jeweiligen Schulleitungen abzustimmen.

Kindergartenfotografie:
Die Kindergärten fallen in den Zuständigkeitsbereich der Länder.
Jedenfalls wird empfohlen, sich schon bei der Planung von konkreten Fotoshootings mit den jeweiligen Kindergartenleitungen abzustimmen.

Newborn-/Kleinkinder-/Babybauchshooting:
Zulässig. Kunden dürfen die Kundebereiche von Betriebsstätten zum Zweck der Inanspruchnahme von nicht körpernahen Dienstleistern betreten, wenn diese über einen 2G-Nachweis verfügen!

Freundliche Grüße

Michael Linzer (Innungsmeister)
Mag. Petra Kreuzer (Innungsgeschäftsführerin)